Die SEO Trumpfkarte ist Inhalt

Suchmaschinen-Optimierung  (SEO) genannt die 4.

Wer eine Top Webseite haben will für den ist der  tägliche Blick in die Statistik so wichtig wie der Morgenkaffee oder Tee.

Nur wer die Besucher seiner Seite kennt, und im Laufe der Zeit ein Gespür für deren veränderliches Surf-Verhalten entwickelt, ist in der Lage zielführende Maßnahmen zu veranlassen. SEO-Experten schrauben wenn man ihnen folgt an der Link-Popularität, Suchmaschinen- Durchdringung, und Keyword-Dichte.

Der PageRank einer Homepage allein ist kein Erfolgs-Faktor auf Dauer. Wenn es so wäre, müssten Web Seiten wie Wikipedia  mit PageRank2 für einen Suchbegriff wie "weihnachtsmarkt"  bei jeder erdenklichen Suchanfrage auf dem ersten Platz der Suchergebnisliste landen. 

Dies ist aber nachweislich nicht der Fall. Sowie es um eine Wortkombination oder um Sätze geht ist das vorbei. Oft sind es ganz andere Seiten die mit einem wesentlich niederigen Pankerank an 1 stehen. Google und andere Suchmaschinen können also sehr gut unterscheiden, welche WebSites einen hohen PageRank verdienen, und welche anderen WebSites trotz ihres relativ niedrigen PageRanks aus redaktioneller Sicht höher zu bewerten sind als die PageRank-Sieger.

Inhalt ist dem zu Folge der Trumpf oder das Kreuz Ass im Spiel.

Inhalte entscheiden, und daran wird sich kaum etwas ändern, solange Suchmaschinen ihren Job korrekt machen und wertvolle, echte Inhalte von reinen SEO-Maßnahmen zu unterscheiden wissen. Deshalb unser Tipp: Schreiben und schreiben und schreiben Sie auf Ihrer Internet Seite!Gliedern Sie Inhalte in Rubriken. Erklären Sie Fachbegriffe. Das hilft den Besuchern der Seit und dem TopRank.

Oder stellen Sie jemanden ein, der täglich neue und wertvolle Inhalte für Ihre Firmen-WebSite produziert.

Dann ist Ihr Erfolg schon recht nah !